Headline Grafik

Termine Kreisausbildung

In dieser Rubrik werden die Termine geplanter Lehrgänge veröffentlicht. Die Anmeldung zu Lehrgängen auf Kreisebene kann ausschließlich über die elektronische Lehrgangsverwaltung sybos stattfinden.

Anzeigezeitraum 24.08.2017 - 31.12.2018

Termin Beschreibung Ort
04.09.2017
23.09.2017

Maschinist für Löschfahrzeuge

Die Befähigung zum Bedienen maschinell angetriebener Einrichtungen - mit Ausnahme von maschinellen Zugeinrichtungen - und sonstiger auf Löschfahrzeugen mitgeführten Geräte sowie die Vermittlung von Kenntnissen und richtiger Verhaltensweisen, die für die Durchführung von Einsatzfahrten unter Inanspruchnahme von Sonderrechten erforderlich sind.
Zielgruppe
Feuerwehrangehörige von Gemeinde- und Werkfeuerwehren, die auf Standortebene am Einsatzdienst als Maschinist teilnehmen möchten.
Voraussetzung
Voraussetzungen für die Lehrgangsteilnahme sind die erfolgreich abgeschlossene Truppmannausbildung und die jeweils erforderliche Fahrerlaubnis für die betreffende Fahrzeugklasse. Der Lehrgang „Sprechfunker“ soll vor Beginn des Lehrganges „Maschinist“ abgeschlossen sein.
eingeladen
Freiwilligen Feuerwehr Filderstadt
Gerätehaus Bonlanden Steinstraße 6 70794 Filderstadt
08.09.2017
16.09.2017

Absturzsicherung

Der Lehrgang vermittelt den Unterschied zwischen Halten und Auffangen sowie die Einsatzgrenzen der Absturzsicherung. Neben Materialkunde mit dem genormten Ge-rätesatz Absturzsicherung erlernen Sie den richtigen Umgang mit diesem und die zugehörigen Knoten.
Zielgruppe
Feuerwehrangehörige von Gemeinde- und Werkfeuerwehren, die auf Standortebene am Einsatzdienst teilnehmen möchten.
Voraussetzung
Mindestalter: 18 Jahre, Truppmann (Teil 1), Truppmann (Teil 2), Sprechfunker, Truppführer
eingeladen
Freiwillige Feuerwehr Leinfelden-Echterdignen
Feuerwehrhaus Leinfelden, Marktplatz 1a, 70771 Leinfelden-Echterdingen
12.09.2017
04.10.2017

Truppführer

Die Befähigung zum Führen eines Trupps nach Auftrag innerhalb der Gruppe oder Staffel.
Zielgruppe
Feuerwehrangehörige von Gemeinde- und Werkfeuerwehren, die auf Standortebene am Einsatzdienst als Truppführer teilnehmen möchten.
Voraussetzung
Die erfolgreich absolvierten Lehrgänge Sprechfunker, Atemschutzgeräteträger (kann in Ausnahmefällen entfallen, falls arbeitsmedizinische Gründe eine Teilnahme an diesem Lehrgang ausschließen). Der Besuch in einer Ausbildung in Übungseinrichtungen zur Brandbekämpfung (Heißausbildung). Das erfolgreiche Ablegen des Feuerwehr-Leistungsabzeichens in Bronze.
eingeladen
Freiwillige Feuerwehr Weilheim a. d. T.
Feuerwehrhaus Weilheim a. d. T. Malistr. 4 73235 Weilheim a. d. T.
15.09.2017
23.09.2017

Sprechfunk

Die Befähigung zum Übermitteln von Nachrichten mit Sprechfunkgeräten im Feuerwehrdienst.
Zielgruppe
Feuerwehrangehörige von Gemeinde- und Werkfeuerwehren, die auf Standortebene am Einsatzdienst teilnehmen möchten.
Voraussetzung
Der erfolgreich absolvierte Lehrgang Truppmann Teil 1.
eingeladen
Freiwillige Feuerwehr Frickenhausen
Feuerwehrhaus Frickenhausen Liststr. 3 72636 Frickenhausen
19.09.2017
28.10.2017

Truppführer

Die Befähigung zum Führen eines Trupps nach Auftrag innerhalb der Gruppe oder Staffel.
Zielgruppe
Feuerwehrangehörige von Gemeinde- und Werkfeuerwehren, die auf Standortebene am Einsatzdienst als Truppführer teilnehmen möchten.
Voraussetzung
Die erfolgreich absolvierten Lehrgänge Sprechfunker, Atemschutzgeräteträger (kann in Ausnahmefällen entfallen, falls arbeitsmedizinische Gründe eine Teilnahme an diesem Lehrgang ausschließen). Der Besuch in einer Ausbildung in Übungseinrichtungen zur Brandbekämpfung (Heißausbildung). Das erfolgreiche Ablegen des Feuerwehr-Leistungsabzeichens in Bronze.
eingeladen
Freiwillige Feuerwehr Leinfelden-Echterdingen
Freiwillige Feuerwehr Leinfelden-Echterdingen, Gerätehaus Echterdingen Christophstraße 11 70771 Leinfelden-Echterdingen
29.09.2017
07.10.2017

Atemschutzgeräteträger

Die Befähigung zum Einsatz unter Atemschutz.
Zielgruppe
Feuerwehrangehörige von Gemeinde- und Werkfeuerwehren, die auf Standortebene am Einsatzdienst als Atemschutzgeräteträger teilnehmen möchten.
Voraussetzung
Die erfolgreich absolvierten Lehrgänge Truppmann Teil 1 und Sprechfunker sowie der Nachweis der gesundheitlichen Eignung durch Vorlage einer Bescheinigung über die Untersuchung nach G26.3 Der Lehrgang „Sprechfunker“ soll vor Beginn des Lehrganges „Atemschutzgeräteträ-ger“ abgeschlossen sein. Im Rahmen der Truppmannausbildung Teil 2 soll eine Ausbildung in Übungseinrichtungen zur Brandbekämpfung (Heißausbildung) zusätzlich absolviert werden.
geplant
Freiwillige Feuerwehr Kirchheim u. T.
Henriettenstraße 86 73230 Kirchheim u. T.
20.10.2017
04.11.2017

Maschinist für Löschfahrzeuge

Die Befähigung zum Bedienen maschinell angetriebener Einrichtungen - mit Ausnahme von maschinellen Zugeinrichtungen - und sonstiger auf Löschfahrzeugen mitgeführten Geräte sowie die Vermittlung von Kenntnissen und richtiger Verhaltensweisen, die für die Durchführung von Einsatzfahrten unter Inanspruchnahme von Sonderrechten erforderlich sind.
Zielgruppe
Feuerwehrangehörige von Gemeinde- und Werkfeuerwehren, die auf Standortebene am Einsatzdienst als Maschinist teilnehmen möchten.
Voraussetzung
Voraussetzungen für die Lehrgangsteilnahme sind die erfolgreich abgeschlossene Truppmannausbildung und die jeweils erforderliche Fahrerlaubnis für die betreffende Fahrzeugklasse. Der Lehrgang „Sprechfunker“ soll vor Beginn des Lehrganges „Maschinist“ abgeschlossen sein.
geplant
Freiwillige Feuerwehr Oberboihingen
Feuerwehrhaus Oberboihingen, Max-Eyth-Straße 2 in 72644 Oberboihingen
03.11.2017
11.11.2017

Atemschutzgeräteträger

Die Befähigung zum Einsatz unter Atemschutz.
Zielgruppe
Feuerwehrangehörige von Gemeinde- und Werkfeuerwehren, die auf Standortebene am Einsatzdienst als Atemschutzgeräteträger teilnehmen möchten.
Voraussetzung
Die erfolgreich absolvierten Lehrgänge Truppmann Teil 1 und Sprechfunker sowie der Nachweis der gesundheitlichen Eignung durch Vorlage einer Bescheinigung über die Untersuchung nach G26.3 Der Lehrgang „Sprechfunker“ soll vor Beginn des Lehrganges „Atemschutzgeräteträ-ger“ abgeschlossen sein. Im Rahmen der Truppmannausbildung Teil 2 soll eine Ausbildung in Übungseinrichtungen zur Brandbekämpfung (Heißausbildung) zusätzlich absolviert werden.
geplant
Freiwillige Feuerwehr Kirchheim u. T.
Henriettenstraße 86 73230 Kirchheim u. T.
10.11.2017
18.11.2017

Sprechfunk

Die Befähigung zum Übermitteln von Nachrichten mit Sprechfunkgeräten im Feuerwehrdienst.
Zielgruppe
Feuerwehrangehörige von Gemeinde- und Werkfeuerwehren, die auf Standortebene am Einsatzdienst teilnehmen möchten.
Voraussetzung
Der erfolgreich absolvierte Lehrgang Truppmann Teil 1.
geplant
Freiwillige Feuerwehr Frickenhausen
Feuerwehrhaus Frickenhausen Liststr. 3 72636 Frickenhausen
24.11.2017
02.12.2017

Atemschutzgeräteträger

Die Befähigung zum Einsatz unter Atemschutz.
Zielgruppe
Feuerwehrangehörige von Gemeinde- und Werkfeuerwehren, die auf Standortebene am Einsatzdienst als Atemschutzgeräteträger teilnehmen möchten.
Voraussetzung
Die erfolgreich absolvierten Lehrgänge Truppmann Teil 1 und Sprechfunker sowie der Nachweis der gesundheitlichen Eignung durch Vorlage einer Bescheinigung über die Untersuchung nach G26.3 Der Lehrgang „Sprechfunker“ soll vor Beginn des Lehrganges „Atemschutzgeräteträ-ger“ abgeschlossen sein. Im Rahmen der Truppmannausbildung Teil 2 soll eine Ausbildung in Übungseinrichtungen zur Brandbekämpfung (Heißausbildung) zusätzlich absolviert werden.
geplant
Freiwillige Feuerwehr Kirchheim u. T.
Henriettenstraße 86 73230 Kirchheim u. T.
08.12.2017
16.12.2017

Atemschutzgeräteträger

Die Befähigung zum Einsatz unter Atemschutz.
Zielgruppe
Feuerwehrangehörige von Gemeinde- und Werkfeuerwehren, die auf Standortebene am Einsatzdienst als Atemschutzgeräteträger teilnehmen möchten.
Voraussetzung
Die erfolgreich absolvierten Lehrgänge Truppmann Teil 1 und Sprechfunker sowie der Nachweis der gesundheitlichen Eignung durch Vorlage einer Bescheinigung über die Untersuchung nach G26.3 Der Lehrgang „Sprechfunker“ soll vor Beginn des Lehrganges „Atemschutzgeräteträ-ger“ abgeschlossen sein. Im Rahmen der Truppmannausbildung Teil 2 soll eine Ausbildung in Übungseinrichtungen zur Brandbekämpfung (Heißausbildung) zusätzlich absolviert werden.
geplant
Freiwillige Feuerwehr Kirchheim u. T.
Henriettenstraße 86 73230 Kirchheim u. T.

Kreisfeuerwehrverband Esslingen-Nürtingen

Portal der Feuerwehren im Landkreis Esslingen

Impressum
©2017 - Kreisfeuerwehrverband Esslingen-Nürtingen