News

zurück

Kreisfeuerwehrverband präsentiert Oldtimer im Freilichtmuseum Beuren

vom 20.08.2018
 
Am Samstag, dem 18. August 2018, fand im Freilichtmuseum Beuren das mittlerweile 21. Oldtimertreffen statt - mit einer Sonderschau "Feuerwehroldtimer". Rund 17 historische Feuerwehrfahrzeuge aus dem Landkreis Esslingen präsentierten die Entwicklung der Löschtechnik. Unter der Leitung von Kurt Roos, Obmann für historische Feuerwehrfahrzeuge des Kreisfeuerwehrverbandes Esslingen-Nürtingen e.V. wurden die Feuerwehroldtimer nicht nur ausgestallt, sondern teilweise auch bei zwei "Rettungsübungen im Wandel der Zeit" am Tagelöhnerhaus des Freilichtmuseums im Aktion gezeigt.

Die Feuerwehroldtimerfreunde Esslingen a.N. zeigten zunächst den Löscheinsatz zu Beginn des 20.Jahrhunderts mit Handdruckspritze, Hydrantenwagen und Balanceleiter.  Danach rückten das Tanklöschfahrzeug auf Basis des Magirus-Deutz-Rundhaubers der Freiwilligen Feuerwehr Reichenbach/Fils und die Drehleiter DL 25 auf dem Magirus-Deutz-Eckhauber der Freiwilligen Feuerwehr Filderstadt zur Brandbekämpfung in den 1960er-Jahren an. So viel Einsatz bei Hochsommerwetter honorierten die Zuschauer mit viel Applaus!

Fotos: Jochen Thorns

 
 
zurück
34 Bilder
Bitte warten Sie, bis alle Vorschaubilder geladen sind!

Berichte LFV/DFV

 
Zur Zeit sind keine Presseberichte vorhanden!
 

...die nächsten 3 Termine

 
Zur Zeit sind keine Termine vorhanden!
 

Kreisfeuerwehrverband Esslingen-Nürtingen

Portal der Feuerwehren im Landkreis Esslingen

©2010-2018 Kreisfeuerwehrverband Esslingen-Nürtingen

Direktkontakt

Telefon: 07127 32213
E-Mail: vorsitzender@kfv-esnt.de

Sonstige Infos

Impressum
WebDesign

Intern